Aktuelles, Ausstellungen

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek. Sartori & Berger-Speicher, Wall 47/51, 24103 Kiel
Öffnungszeiten der Ausstellungen: Dienstag-Freitag 11-17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

Veranstaltungen

 

 

Sardinien

SOCIETÀ DANTE ALIGHIERI
Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Kiel

 lädt ein zum Vortrag

Sardinien: die Insel der Inseln,
die Inseln der Insel
Rainer Ströbel, Stuttgart

Dienstag, 15. Januar 2019
19:00 Uhr

Im Hinterland der Insel Sardinien finden wir eine große Vielfalt von Landschaften:
Typische Macchia und Gariga wechseln sich ab mit weiträumigem Kulturland, mit waldi­gem Hügelland, das den Betrachter ins All­gäu versetzt. Das imposante Massiv des Gennargentu-Gebirges macht diese „Photo­expedition“ per Fahrrad auch zur sport­­lichen Herausforderung.
Im Vortrag folgen dann noch als weiterer landschaftlicher Höhepunkt: die Inseln der Insel und die in Pastellfarben getauchten Salzgärten im Südwesten bei Sant‘ Antíocho.
Kommen Sie mit auf „die Insel“, erleben Sie Sardinien mit den Augen des Landschafts- und Naturphotographen.

 

 

 

 

Bücherflohmarkt
in der
Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek

Freitag, 8. Februar 2019
11:00 – 19:00 Uhr

&

Samstag, 9. Februar 2019
11:00 – 17:00 Uhr

Auf unserem Bücherflohmarkt finden Sie neue und alte Bücher zu den verschiedensten Kategorien:

Geschichte
Geographie
Kunst
Literatur
Musik
Schleswig-Holstein
Sprache
Theologie
Belletristik
Fotographie
Lexika

 

Die Bücher können Sie bei uns für Flohmarktpreise erwerben,
für einige Schätze muss jedoch ein individueller Preis ausgehandelt werden. 


Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Sartori & Berger-Speicher
Ausstellungshalle
Wall 47/51, 24103 Kiel

 

 

 

 


 

Ausstellungen

Theodor Möller

 

Theodor Möller
1873 - 1953
Quer durch Schleswig-Holstein

16. November 2018 - 27. Januar 2019

 

 

Die Ausstellung zeigt rund 170 s/w Photographien von Theodor Möller. Entstanden sind die Bilder in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in der Möller mit seiner Kamera quer durch Schleswig-Holstein reiste. Die Ausstellung gewährt Einblick in das breite Spektrum seines photodokumentarischen Schaffens: Stadtansichten, Dorfidyllen, Arbeitswelten, Kulturlandschaften, Haustypen und Interieurs, Mühlen, Kirchen, Häfen und Schiffe, Bäume, Porträts. Möller wollte mit seinem reformpädagogischen Ansatz seine Mitmenschen auf die erhaltenswerte Schönheit ihrer Umwelt aufmerksam machen. Mit diese Schau endet eine Serie von 30 Theodor-Möller-Ausstellungen, die in ganz Schleswig-Holstein zu sehen waren.

Führungen durch die Ausstellung:

13. Januar 2019, 11:30 Uhr

27. Januar 2019, 11:30 Uhr und 15:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Startseite